Ihre Datenschutz-Rechte DSGVO

Artikel 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 77.

Personen stehen laut den Bestimmungen der DSGVO und des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG) grundsätzlich die folgende Rechte zu:

 

1. Recht auf Berichtigung personenbezogenen Daten (Artikel 16 DSGVO)

 

2. Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen zu werden) (Artikel 17 DSGVO)

 

3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung personenbezogenen Daten (Artikel 18 DSGVO)

 

4. Recht auf Benachrichtigung – Mitteilungspflicht im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (Artikel 19 DSGVO)

 

5. Recht auf Daten-Übertragbarkeit personenbezogener Daten (Artikel 20 DSGVO)

 

6. Widerspruchsrecht (Artikel 21 DSGVO)

 

7. Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden (Artikel 22 DSGVO)

 

 

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde gem. Art. 77 Abs. 1 DSGVO

Sofern der Verdacht besteht, dass auf dieser privaten hobbymäßigen und nicht gewerblichen Blog-Webseite die personenbezogenen Daten rechtswidrig verarbeitet werden, kann selbstverständlich, jederzeit, eine gerichtliche Klärung der Problematik herbeigeführt werden. 

 

Es kann unabhängig davon die Möglichkeit genutzt werden, eine Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu kontaktieren, das Beschwerderecht steht jeder (geschlechtsneutralen) Person in dem EU-Mitgliedstaat, in dem Aufenthaltsort, des Arbeitsplatzes sowie des Orts, des vermeintlichen, personenbezogenen Daten Verstoßes zu.

 

Datenschutzbehörde in Deutschland

Datenschutzbehörde Österreich

 

Ihre Datenschutz-Rechte DSGVO

Diese private und nicht gewerblich Blog-Webseite wird umgestellt, dies wird einige Zeit in Anspruch nehmen, vielen Dank für Euer Verständnis.

 

Diese private, hobbymäßige und nicht-kommerzielle Blog-Website, verfolgt keinerlei finanzielle Interessen jeglicher Art und es werden auf dieser privaten, hobbymäßigen und nicht-kommerziellen Blog-Website keine Verträge jeglicher Art im Sinne des Vertragsverhältnisses (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO geschlossen.

Der verantwortliche Blog-Website-Betreiber, Alfred Preinfalk jr. Nicknamen: Rodmar, möchte Sie bitten, den gesamten Inhalt, dieser privaten, hobbymäßigen und nicht-kommerziellen Blog-Website mit dem entsprechenden Respekt zu behandeln und sich keine Inhalte jeglicher Art, anzueignen. Einträge in den Blog-Bereichen, Gästebuchbereichen, Kontaktformularbereichen, dürfen keine kinder- und jugendgefährdenden, unfreundlichen, unhöflichen, respektlosen, illegalen Inhalte enthalten. Bitte schreiben Sie in einem freundlichen, höflichen, respektvollen Ton, denn auch Kinder und Jugendliche, nutzen diese private, hobbymäßige und nicht-kommerzielle Blog-Webseite.


Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung des Social-Media-Dienstes Pinterest, bevor Sie auf den Pinterest Button klicken.

Mit einem Klick auf diesen Pinterest Button kommen Sie auf meine private und nicht gewerblich betriebene Pinterest Seite.

https://www.pinterest.at/joehardrockerrodmar/