Buttons entwerfen

Um diese Musterbuttons zu erstellen, verwende ich die Formen-Option des neueren Microsoft MS-Paint. Dabei handelt es sich um ein Sechseck, das zunächst auf eine größere freie Zeichenfläche gezeichnet wird. Dann kopiert man dieses Sechseck und fügt es über oder direkt unter dem ersten Sechseck ein. Du kannst auch mit dem ersten Sechseck auf der linken oder rechten Seite beginnen, das spielt keine Rolle. Wenn die Sechsecke oben, unten, links und rechts eingefügt worden sind, werden die Diagonalen, also die Schrägen hinzugefügt. Auf dem fertigen Bild hier direkt unten siehst du das fertige Sechseckmuster ohne Farben. 

Selbst erstellter Button aus Sechsecken.

Man kann auch speziell gezeichnete Formen mit mathematischen Formen kombinieren, hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Worauf du achten solltest, sind bestimmte gerade Linien, damit keine verbotenen Symbole daraus werden. Versuch es doch selbst einmal. Die genauen Maße meiner selbst gestalteten Buttons gebe ich nicht preis, da ich sie selbst entworfen habe. Solche originellen Buttons fertige ich immer im bmp Dateiformat an.

 

Kinder können das leere Muster Button, Bild als Ausmalbild verwenden